Download PDF by Ludger Lieb,Klaus Oschema,Johannes Heil: Abrahams Erbe: Konkurrenz, Konflikt und Koexistenz der

By Ludger Lieb,Klaus Oschema,Johannes Heil

ISBN-10: 3110405679

ISBN-13: 9783110405675

Die aktuelle Pluralisierung der europäischen Gesellschaften lässt nach den Wurzeln von europäischen Identitäten, Traditionen und kulturellen Ressourcen fragen. Eine maßgebliche Rolle für die Formierung der heterogenen Kulturen Europas spielen die drei Religionen des Judentums, Christentums und Islams, die sich exemplarisch in der Figur eines Stammvaters treffen, der verschieden benannt und verstanden wurde: Avraham, Abraham oder Ibrahim. Schon die Namensgebung macht das Zusammenwirken von Einheit und Verschiedenheit fassbar: Die verschiedenen Aneignungen dieses Erbes haben je eigene Kulturen hervorgebracht, die lange in einem Gegen- wie Miteinander bestanden. Konkurrenz, Konflikt und Koexistenz werden hier als konstante Faktoren religiöser, politischer und kultureller Entwicklung im mittelalterlichen Europa erkennbar, das ein transkulturelles Umfeld des steten Austauschs darstellt und zugleich „Konfrontationskulturen“ beherbergt. In diesem Spannungsfeld entstanden Begegnungsräume und hybride Lebensformen, mit denen sich spezifische Momente der europäischen Kulturen herausbilden konnten. Die hier versammelten Beiträge des 15. Symposiums des Mediävistenverbands beleuchten im interdisziplinären conversation die Bandbreite dieser Dynamik.

Show description

Read Online or Download Abrahams Erbe: Konkurrenz, Konflikt und Koexistenz der Religionen im europäischen Mittelalter (Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung. Beihefte) (German Edition) PDF

Similar literary medieval criticism books

J. D. Reed's Virgil's Gaze: Nation and Poetry in the Aeneid PDF

Virgil's Aeneid invitations its reader to spot with the Roman country whose origins and future it celebrates. yet, as J. D. Reed argues in Virgil's Gaze, the good Roman epic satisfies this id in simple terms indirectly--if in any respect. In retelling the tale of Aeneas' foundational trip from Troy to Italy, Virgil defines Roman nationwide id purely provisionally, via oppositions to different ethnic identities--especially Trojan, Carthaginian, Italian, and Greek--oppositions that shift with the transferring viewpoint of the narrative.

Jenny Jochens's Women in Old Norse Society PDF

Jenny Jochens captures in interesting element the lives of girls in pagan and early Christian Iceland and Norway: their paintings, sexual habit, marriage customs, reproductive practices, familial family members, rest actions, non secular practices, and criminal constraints and protections. a lot of this knowledge additionally applies to lifestyle within the whole Germanic international.

Download e-book for iPad: Lucan und der Prinzipat: Inkonsistenz und unzuverlässiges by Nadja Kimmerle

Lucans Bellum Civile wird traditionell als politisches Dokument mit prinzipatskritischer Tendenz gedeutet. Seit einigen Jahren sind jedoch Widersprüchlichkeiten innerhalb des Textes betont worden, die eine solch einseitige Deutung fragwürdig erscheinen lassen. Ziel dieser Arbeit ist es, die komplexe Vielschichtigkeit der Inkonsistenzen umfassend zu beschreiben und historisch auszuwerten.

New PDF release: The Dream of Bernat Metge

The Dream of Bernat Metge is the 1st English translation of Lo Somni, a prose discussion written round 1397 by way of the Catalan humanist Bernat Metge (? 1340-1413). It stands as a noteworthy instance of nascent humanism and a bright record of up to date customs within the Crown of Aragon. As a record relating eschatology, religion and scepticism, politics, classical mythology, conventional mysogyny and present models, it holds charm for students in lots of fields.

Additional resources for Abrahams Erbe: Konkurrenz, Konflikt und Koexistenz der Religionen im europäischen Mittelalter (Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung. Beihefte) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Abrahams Erbe: Konkurrenz, Konflikt und Koexistenz der Religionen im europäischen Mittelalter (Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung. Beihefte) (German Edition) by Ludger Lieb,Klaus Oschema,Johannes Heil


by Steven
4.2

Rated 4.43 of 5 – based on 27 votes